Laufstrecke wird fertig

eingetragen in: Aktuelles, Citylauf 2018 | 0

Knapp zwei Wochen vor dem 12. Greifswalder Citylauf ist die Laustrecke noch eine Baustelle. Zumindest dort, wo der Wall die Martin-Luther-Straße quert. Wo in zwei Wochen etwa 1000 Läuferinnen und Läufer die Straße überqueren wollen, klafft im Zuge der laufenden Straßensanierung derzeit noch ein großes Loch.

Viele Greifswalder Cityläufer nutzen den Wall regelmäßig zum Training. Einige fragen sich bestimmt schon besorgt, ob die Laufstrecke verlegt werden muss oder ob sich alle Läufer durch das derzeitige Nadelöhr quälen müssen?

Natürlich nicht.

Frau Ick vom Greifswalder Tiefbauamt, welches die Straßensanierung begleitet, informierte nach der letzten Bauberatung mit der bauausführenden Tief- und Verkehrsbau GmbH aus Stralsund, dass die Querung der Lutherstraße bis zum 08. Mai soweit fertiggestellt wird, dass die Cityläufer sie ungehindert passieren können.