Citylauf Tombola 2019: Finale in der Caspar-David-Friedrich-Filiale der Sparkasse Vorpommern am Markt

eingetragen in: Aktuelles, Citylauf 2019 | 0

In fünf Tagen ist es soweit: wir erwarten etwa 1300 Aktive, die die Greifswalder Innenstadt umrunden – laufend oder walkend, einzeln mit vielen anderen oder aber als Staffel. Das gesamte Org.-Team arbeitet auf Hochtouren um die letzten Vorbereitungen abzuschließen. Am Dienstagvormittag fand dann auch die letzte Verlosung der diesjährigen Citylauf-Tombola statt. Diesmal in der Caspar-David-Friedrich-Filiale der Sparkasse Vorpommern am Markt, wo am Freitag auch die ersten Startnummern ausgegeben werden.

Die Sparkasse unterstützt seit Beginn den Greifswalder Citylauf und ist seit vielen Jahren Hauptsponsor des Events. So übernimmt die Sparkasse Vorpommern z.B. die Meldegebühren für die Schulen, die am Lauf um den Pokal der Sparkasse Vorpommern teilnehmen. In diesem Jahr sind das immerhin 600 Schülerinnen und Schüler, die in zwei Rennen, den Lauf der Schulen und den Lauf der Grundschulen, um den Sieg kämpfen.

Frau Machule, Leiterin der Sparkassenfiliale drückt allen die Daumen: „Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und viel Erfolg.“

Frau Machule zog dann auch die Gewinner der Preise, die die Sparkasse Vorpommern zur Verfügung stellt.

Bei den Staffeln haben die „Zeitlupensprinterinnen“ gewonnen. Steffi Kramer, Monique Bohm, Charlotte Kramer und Sybille Hasse können künftig nicht nur gemeinsam laufen, sondern auch miteinander spielen. Sie dürfen sich über ein Spiele-Set (Scottland Yard, Boccia, Yenga und ein Fußball) freuen.

Katharina Dust hat ein Sport-Headset gewonnen, Oliver Pielmann darf sich über eine Sporttasche freuen und Samer Berkdar erhält eine GPS-Laufuhr Garmin Forerunner 30.

Alle drei Gewinner kommen aus Greifswald und wollen am 10km-Lauf teilnehmen.

Die Preise liegen zur Abholung im Kundencenter des Greifswalder Verlagshauses der Ostseezeitung in der Bachstraße bereit. Die Gewinner sollten sich ausweisen können.