Tolles Wetter, tolle Stimmung und mehr als 1300 Teilnehmer beim 13. Greifswalder Citylauf

eingetragen in: Aktuelles, Citylauf 2019 | 0

Mit 1385 Läuferinnen, Walkerinnen, Läufern und Walkern konnten die Organisatoren der HSG Universität Greifswald erneut einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen.

Pünktlich um 10.15 Uhr schickten Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder, Schirmherr des 13. Greifswalder Citylaufs, und Christina Machule, Leiterin der Caspar-David-Friedrich-Filiale der Sparkasse Vorpommern, 227 Schüler und Schülerinnen zum Lauf der Grundschulen um den Pokal der Sparkasse Vorpommern mit dem ersten Startschuss des Tages auf die 1,7 km lange Strecke.

 

Zwanzig Minuten später folgten die Schülerinnen und Schüler der Regionalen Schulen und Gymnasien. Hier waren 244 Läuferinnen und Läufer am Start.

Nur wenige Minuten später starteten die Walkerinnen und Walker. 44 Frauen und 16 Männer machten sich mit und ohne Stöcke auf die zweimal zu absolvierende 2,5 km-Runde um die Greifswalder Altstadt.

Bemerkenswert ist der Doppelsieg der Familie Lachmann – Kai Lachmann siegte bei den Männern, Christin Lachmann bei den Frauen.

Beim folgenden Stadtwerke-Staffellauf über 4 x 2,5 km waren erstmals mehr als 100 Teams am Start, 68 Mixed-, 26- Männer- und 15 Frauen-Teams.

 

Den Abschluss des Lauftages bildete traditionell der Hauptlauf über 10 km. 130 Frauen und 240 Männer standen an der Startlinie. Nach 33:33 min war Philipp Letzgus (Lüneburger SV) als Erster im Ziel. Vorjahressieger Albert Mollen folgte mit 29 Sekunden Rückstand als Zweiter vor Dr. Hannes Bergmann auf dem dritten Rang.

Bei den Frauen siegte die für die SG Greifswald startende Sandra Eltschkner nach 36:10 min. mit fast vier Minuten Vorsprung vor der zweitplatzierten Katrin Bemowski aus Hinrichshagen (40:10 min) und Simone Rütz de Segura (LAC Lübeck, 44:26 min.) auf dem dritten Rang.

Alle Ergebnisse können unter www.tollense-timing.de eingesehen werden. Dort kann man sich auch die Urkunden online ausdrucken.

Auch das gute Wetter mit angenehmen Temperaturen und Sonnenschein sowie das abwechslungsreiche Rahmenprogramm auf den Markt sorgten für gute Stimmung bei den Läufern und den zahlreichen Zuschauern.

An der Laufstrecke unterstützen wieder die Trommler-Gruppen „Chillislaps“ aus Greifswald und „schlagartig“ aus Stralsund mit flotten Sambarhythmen die Läufer und Walker.

Die Organisatoren des Laufes bedanken sich bei allen Kampfrichtern und Helfern, bei den Kameraden des THW Greifswald, bei der Polizei, den verantwortlichen Mitarbeiter/innen der Greifswalder Stadtverwaltung und natürlich bei den zahlreichen Sponsoren des Laufes.