Citylauf-Tombola endet auf der „Greif“

Citylauf-Tombola endet auf der „Greif“

eingetragen in: Aktuelles, Citylauf 2015 | 0

teaser_sss_greifDas war´s. Die Citylauf-Tombola ist vorbei. Neun Wochen lang wurden mit Unterstützung der Partner und Sponsoren des 9. Greifswalder Citylaufes wöchentlich Preise für die Staffeln des Stadtwerke Team-Staffellaufes und der Einzelwettbewerbe ausgelost.

Die letzte Verlosung erfolgte in Eldena/Wieck auf der „Greif“. Warum auf der „Greif“? Ganz einfach: Das Greifswalder Segelschulschiff ist der Hauptpreis der diesjährigen Verlosung – naja, zumindest ein Tagestörn auf der Greif für 2 Personen im Wert von 180 €. Und da die „Greif“ bereits am Mittwochmorgen zu einer mehrtägigen Tour auf der Ostsee in See stach, wurde die Verlosung kurzerhand auf den Dienstag vorverlegt.

Zum Abschluss der Neun-Wochen-Tombola wurden auch nicht vier sondern, wie konnte es anders sein, neun Preise verlost.

Als Glücksbringer stellte sich Frau Anja Mirasch, Geschäftsführerin des Greifswalder Stadtmarketingvereins, zur Verfügung. Der Stadtmarketingverein hat die Vorbereitung des Citylaufes erstmals unterstützt. Die Zusammenarbeit war und ist sehr kooperativ und wird sicherlich im kommenden Jahr fortgesetzt. Hilfreich zur Seite stand ihr „Greif“-Kapitän Wolfgang Fusch.

  • Als Gewinner des Hauptpreises kann sich Daniela Weise gemeinsam mit ihrem Begleiter oder ihrer Begleiterin auf einen Greif-Tagestörn freuen. Wir wünschen ihr einen schönen Ausflug bei viel Sonne und (nicht zu) viel Wind.
  • Das Team „Gryps Runners“ (Anna-Catharina, Jan-Niclas und Beatrice Großjohann sowie Sven Morszeck) hat den Staffel-Hauptpreis – einem 50 €-Gutschein für das Braugasthaus „Fritz“ – gewonnen. Wir sagen „Prost“ und wünschen „Guten Appetit!
  • Die Flash-Fitnessuhr, die expert Neuenkirchen zur Verfügung stellt, geht an Brian Standley.
  • Benjamin Hermann hat eine Familienkarte für das Greifswalder Stadtfest gewonnen.
  • Je einen Gutschein für den Greifswalder dm-Markt bekommen Gisela Unterberger, Gina Barzen und Matthias Klaffki.
  • Jens Hübner und Marcus Oelze erhalten je einen Gutschein für das Greifswalder Radcenter Wallis und Fründ im OEZ.

Den Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch. Die Preise liegen im Kundencenter des Greifswalder Verlagshauses der Ostseezeitung in der Bachstraße zu Abholung bereit. Die Gewinner sollten sich ausweisen können. Wer es nicht schafft, seine Preise vor dem Lauf abzuholen, kann diese auch noch bis eine Woche nach dem Lauf tun.

Das Citylauf-Org.-Team bedankt sich recht herzlich für die großzügige Unterstützung unserer Partner und Sponsoren.

Ab jetzt kann man aber nicht mehr alleine mit der Anmeldung zum Greifswalder Citylauf gewinnen sondern nur noch, wenn man am Samstag mit dabei ist.

Dabei spielt es keine Rolle, ob man der Schnellste ist oder die Schnellste ist, Gewinner sind vielmehr alle, die am Samstag einmal, zweimal oder viermal um die Innenstadt laufen oder walken.