Citylauf-Tombola: die ersten Gewinner stehen fest

Citylauf-Tombola: die ersten Gewinner stehen fest

eingetragen in: Aktuelles, Citylauf 2016 | 0

Frühbuchen lohnt sich – zumindest beim 10. Greifswalder Citylauf.

Wie im Vorjahr können die Greifswalder Cityläufer schon vor dem ersten Startschuss gewinnen.

Mit Unterstützung der Citylauf-Sponsoren und der Ostseezeitung als Medienpartner des Citylaufes werden zehn Wochen lang immer dienstags jeweils drei Preise für die Einzelstarter sowie ein Preis für die Staffeln verlost. Alle Cityläufer, die sich online unter www.tollense-timing.de zum 10. Greifswalder Citylauf angemeldet und ihre Startgebühr bereits auf das Citylauf-Konto bei der Sparkasse Vorpommern überwiesen haben, nehmen automatisch an der Verlosung teil. Stichtag für die online-Anmeldung sowie die Überweisung (Zahlungseingang) ist jeweils der Donnerstag der Vorwoche. Viele schöne und wertvolle Preise stehen für die Cityläufer bereit. Frühbucher profitieren besonders, weil die Gewinnchancen am Anfang nicht nur besonders hoch sind sondern sie in jeder Woche erneut Gewinnchancen haben.

P1040629aDie erste Verlosung fand am 15. März im Greifswalder Majuwi statt. Warum gerade dort? Im Maritimen Jugenddorf Wieck (Majuwi) – beliebtes Domizil für Schülerfahrten und Trainingscamps von Schulen und Vereinen aus der ganzen Bundesrepublik – beginnt am kommenden Wochenende die Gästesaison. Erwartet werden ca. 380 Gäste aus Schöningen (Niedersachsen) zur Christlichen Freizeit, die sie seit Jahren in Greifswald verbringen.

Und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und natürlich Majuwi-Chefin Kirstin Brüchner werden mit den diesjährigen Citylaufshirts für das Greifswalder Laufevent werben. Das Citylaufshirt wird für 10 Wochen Dienstkleidung des Majuwi-Teams.

Frau Brüchner – selbst bereits seit Wochen für den 10 km-Lauf angemeldet, nahm die Verlosung vor. Verena Block und Petra Zernitzky haben die Verlosung aufmerksam überwacht.

Besonders gelohnt hat sich die erste Verlosung für Brigitte und Christoph Städing aus Neubrandenburg. Beide sind für den 10 km-Lauf angemeldet. Christoph Städing darf sich über eine Monatsmitgliedschaft im „Clever Fit“ freuen. Nur gut, dass „Clever fit“ auch in Neubrandenburg ein Fitnessstudio betreibt. Brigitte Städing hat ein Überraschungspaket vom Greifswalder dm-Markt gewonnen. Beide waren auch im vergangenen Jahr am Start. Brigitte belegte mit 59:15 min den 3. Platz der Altersklasse w55, Christoph lief nach 47:02 min als 88. der Gesamtwertung der Männer und 16. der AK m35 ins Ziel.

Den Hauptpreis der Woche, ein Tagesfahrt auf der „Greif“ im Wert von 75,00 €, den die Greifswald Marketing GmbH zur Verfügung stellt, hat Christian Moestchen (Sundhagen) gewonnen.

Das Team „Elster“ (Ilka Jäkel, Heike Göhler, Peggy Trademann, Monique Kaulitz) kann schon mal den Champagner – gesponsert vom Greifswalder Braugasthaus „Fritz“ – kalt stellen. Ob er bereits zur Einstimmung auf den Stadtwerke-Staffellauf getrunken wird oder ob das Team damit am 21. Mai seine erfolgreiche Teilnahme feiert, bleibt den Damen natürlich selbst überlassen. Im vergangenen Jahr belegte das „Elster“-Team den 5. Platz.

Die Preise liegen ab Donnerstag, 17.03., im Kundencenter des Greifswalder Verlagshauses der Ostseezeitung in der Bachstraße zu Abholung bereit. Die Gewinner sollten sich ausweisen können.