5. Greifswalder Citylauf mit Uni-Cup (10 km) und Team-Staffel-Lauf um den Pokal des Hochschulsports der EMAU

eingetragen in: Aktuelles, Citylauf 2011 | 0

WEFR150567Am 14. Mai 2011veranstaltet die Abteilung Leichtathletik/Triathlon der HSG Uni Greifswald den 5. Greifswalder Citylauf. Traditionell beginnt und endet der Lauf am Greifswalder Markt. Von dort geht es über den Wall, durch die Credneranlagen, entlang dem Hansering und der Knopfstraße zurück zum Markt. Der 5. Greifswalder Citylauf steht erneut unter der Schrirmherrschaft des Greifswalder Oberbürgermeisters Dr. König.

Wie im vergangenen Jahr bieten die verschiedenen Wettbewerbe für alle Altersklassen sowie für Sportanfänger und für Könner die Möglichkeit, sich am Greifswalder Citylauf aktiv zu beteiligen.

WEFR150569Die Schüler der Altersklassen 10 bis 15 Jahre kämpfen beim 2,5 km-Lauf um den Pokal der Sparkasse Vorpommern nicht nur um den Altersklassensieg sondern auch um wichtige Punkte für ihre Schule. Die Schule mit den meisten Punkten erhält den Pokal der Sparkasse verbunden mit einem Gutschein zum Erwerb von Sportgeräten. Walker und Nordic Walker können zwischen den Distanzen 5 km, 7,5 km und 10 km wählen. Hier ist die 10km Distanz Bestandteil des Walking-Cup’s 2011 von MV.  Spannung verspricht natürlich auch der Lauf über 10 km. Bei diesem Lauf geht es auch um den Uni-Cup. In dieser Wertung um den Uni-Cup treten traditionell die Auswahl-Teams der Universitäten Rostocks und Greifswalds, bestehend aus je 5 Männern und Frauen, gegeneinander an. Auch in diesem Jahr soll der Cup möglichst in Greifswald bleiben. Daher würden wir uns freuen, wenn wieder viele laufbegeisterte Studenten und Mitarbeiter der EMAU, die sich die 10 km als Einzelläufer zutrauen, am Citylauf teilnehmen. Irgendwie ist es ja auch eine Frage der Ehre, oder? 2010 unterstrichen dies bei den Frauen Sandra Eltschkner (Biochemie) und Petra Krause (Medizin) mit Platz 1 bzw. 2 und bei den Männern Stephan Wiersbitzky (Medizin) und Benjamin Schäfer (Pharmazie) mit Platz 2 bzw. 3 .

Zur Vorbereitung könnten z.B. die HSG Stundenläufe am 16.03. und 13.04.2011 jeweils 18:00 Uhr im Volksstadion genutzt werden. Auch der Hochschulsport wird im Sommersemester wieder einen Laufkurs anbieten, der natürlich ebenfalls bestens zur Vorbereitung auf den 5. Greifswalder Citylauf geeignet ist.

WEFR150523Neben dem Lauf der Schüler um den Pokal der Sparkasse Vorpommern, Walking und Nordic Walking sowie dem Hauptlauf über 10 km führen wir auch wieder einen 4 x 2,5 km Team-Staffellauf durch. Wir möchten alle Studenten, Mitarbeiter und Dozenten der Institute sowie natürlich auch alle Mitarbeiter der Universitätsverwaltung und des Universitätsklinikums herzlich einladen, am 4 x 2,5 km Staffellauf teilzunehmen.

Das schnellste Team der Ernst-Moritz-Arndt-Universität erhält den Pokal des Hochschulsports. Sieger und Platzierte erhalten außerdem kleine Sachpreise.

Dabei ist es egal, ob die Teams aus Studenten, Dozenten und/oder Mitarbeiter/innen eines Instituts bestehen oder ob sich die Teams institutsübergreifend zusammenfinden. Anmeldungen sind online unter www.tollense-timing.de möglich.

Bei der Meldung muss der frei wählbare Staffelname unbedingt durch den Anhang EMAU (z.B. (Geo-Runners EMAU) ergänzt werden, um eine Zuordnung zur Pokalwertung vornehmen zu können. Natürlich sind auch die Namen der Läuferinnen bzw. Läufer anzugeben. Die Anmeldung sollte bis zum 30.04.2011 erfolgen. Nach- und Ummeldungen sind jedoch auch möglich. Die Meldegebühr für die Staffeln beträgt 15,00 €.

Pokalverteidiger sind übrigens Alexander Hüfner, Holger Nützmann, Dennis Gerent und Willi Keipper vom Team „Capufaktur – die studentische Unternehmensberatung“

Weitere Informationen zum 5. Greifswalder Citylauf findet ihr auf unserer homepage www.citylauf-greifswald.de.

Das Org.-Team bittet alle Interessenten sich möglichst schon vorher anzumelden. Aktuelle Informationen zum Rahmenprogramm werden in der Presse und auf der Homepage veröffentlicht. An der Laufstrecke werden zwei Trommlergruppen für Stimmung sorgen und den Läufern ordentlich einheizen.

Übrigens: Sandra Eltschkner, Greifswalder EMAU-Studentin und Siegerin 2010 über 10 km, war die Erste, die sich online für den 5. Greifswalder Citylauf angemeldet hat.